Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte werfen Bierflasche auf Stadtbahn - Scheibe beschädigt Badenstedter Straße
Badenstedt

    Hannover (ots) - Bislang unbekannte Täter haben am vergangenen Sonntagabend gegen 20:00 Uhr eine Bierflasche auf eine an der Badenstedter Straße fahrende Stadtbahn geworfen. Eine Scheibe ist dadurch beschädigt worden. Nun werden dringend Zeugen gesucht.

    Bisherigen Erkenntnissen zufolge war die Bahn der Linie 9 an der Badenstedter Straße in Richtung Empelde unterwegs. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich offenbar noch sechs Fahrgäste in den Wagons. Zwischen den Haltestellen "Körtingsdorfer Weg" und "Am Soltekampe" warf dann eine bisher unbekannte Person eine Bierflasche gegen die vorbeifahrende Bahn. Diese durchschlug dabei eine Scheibe am mittleren Bahnteil. Personen wurden nicht verletzt. Fahrgäste informierten den Bahnfahrer über den Vorfall, der wiederum die Polizei benachrichtigte. Bislang konnten keinerlei Täterhinweise erlangt werden. Deshalb sucht die Polizei dringend Zeugen, die Hinweise zum Geschehen oder zu dem/den Täter(n) geben können. Diese mögen sich bitte bei der Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer 0511 109-3920 melden./zz

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Christine Zeitz
Telefon: 0511/109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: