Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte überfallen 47-Jährigen Ronnenberg-Empelde

    Hannover (ots) - Bereits am Dienstag ist gegen 23.00 Uhr ein 47-jähriger Mann an der Bahnunterführung der Straße Am Sportpark von zwei Unbekannten überfallen worden. Ein Täter hat das Opfer mit einem Schuss vermutlich aus einer Gaswaffe am Kopf verletzt. Anschließend sind die Beiden ohne Beute in unbekannte Richtung geflüchtet. Der Mann war zur Nachtzeit fußläufig auf dem Weg zum Empelder Bahnhof. Wenige Meter vor der Unterführung sprangen plötzlich zwei Unbekannte aus einem Gebüsch, hielten ihn fest und forderten die Herausgabe seiner Barschaft. Dies dauerte einem Räuber scheinbar zu lange, sodass er dem Opfer eine silberfarbene Schusswaffe an die Schläfe hielt und einen Schuss abgab. Danach flüchtete das Duo ohne Beute in verschiedene Richtungen. Der 47-Jährige erlitt einen Schock und ging anschließend nach Hause. Am Folgetag erkannte er, dass er Brandverletzungen und ein dickes Hämatom an der Schläfe hatte. Einen Tag später, am Donnerstag, ließ er die Wunde in einer Hautklinik behandeln. Daraufhin zeigte er den Vorfall bei der Ronnenberger Polizei an. Rechtsmedizinische Untersuchungen der Wunde ergaben, dass diese mit großer Wahrscheinlichkeit durch einen Schuss aus einer Gaswaffe verursacht worden ist. Einer der Täter ist etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß und trug eine graue Strickmütze. Seinen Komplizen, der den Schuss abgab, konnte der Geschädigte nicht beschreiben. Das Alter der Verdächtigen ist unklar. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Ronnenberg unter 05109 517-0 entgegen. /bod


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Olaf Bode
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: