Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

15.09.2007 – 12:46

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Großeinsatz am Sonnabend Stadtgebiet Hannover

    Hannover (ots)

Wie bereits berichtet hat die Polizeidirektion Hannover am heutigen Samstag aus Anlass einer Wahlkampfauftaktveranstaltung der NPD und angemeldeter Gegenveranstaltungen einen Großeinsatz vorbereitet. Seit den frühen Morgenstunden werden im hannoverschen Stadtgebiet die polizeilichen Einsatzmaßnahmen zum Schutz sämtlicher rechtlich zulässigen Veranstaltungen durchgeführt. Zur Zeit läuft vor dem Hannoverschen Congress Centrum (HCC) die Abschlusskundgebung des DGB mit circa 6000 bis 7000 Teilnehmern. Diese  Veranstaltung verlief bisher weitestgehend störungsfrei. /bu, sw


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Buchheit
Telefon: +49 (0)511 / 109-1041
Fax: +49 (0)511 / 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung