Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Wesel mehr verpassen.

05.03.2020 – 20:33

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Xanten - Sonsbeck Radfahrerin lebensgefährlich verletzt.

Xanten (ots)

Heute gegen 18:00 Uhr befuhr eine 62-jährige Frau aus Sonsbeck den Radweg der Hochstraße in Richtung Wallstraße. In Höhe der Kirchstraße kam sie ohne Fremdeinwirkung zu Fall und verletzte sich schwer. Die Frau , die keinen Fahrradhelm trug, war vor Ort nicht mehr ansprechbar. Notarzt und Rettungswagen brachten sie in ein Krankenhaus nach Geldern. Es besteht Lebensgefahr. Das Verkehrskommissariat Kamp-Lintfort nahm Ermittlungen zur Unfallursache auf. Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen. Das Fahrrad der Frau wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel