PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

01.12.2021 – 09:40

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Dülken: Autofahrer missachtet beim Abbiegen auf A 61 Vorrang einer entgegenkommenden Autofahrerin - Fahrer leicht und Fahrerin schwer verletzt

Viersen-Dülken (ots)

Am Dienstag gegen 5.30 Uhr ist ein 22-jähriger Deutscher aus Viersen auf der Hindenburgstraße von Süchteln nach Dülken gefahren und nach links auf die A 61 in Fahrtrichtung Koblenz abgebogen. Dabei missachtete er den Vorrang einer 49-jährigen Autofahrerin aus Viersen, die ihm entgegen kam. Durch den Zusammenstoß wurde die 49-Jährige schwer und der 22-Jährige leicht verletzt. Eine Rettungswagenbesatzung brachte die Schwerverletzte zur weiteren Behandlung in ein Viersener Krankenhaus. Die Polizei musste den Unfallort während der kompletten Unfallaufnahme sperren. Dadurch kam es zu erheblichen Verkehrsstörungen. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. /mr (1015)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Michael Radloff
Telefon: 02162/377-1191
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen