Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

17.05.2019 – 06:41

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Blitzeinbruch in Parfümerie

Nettetal-Lobberich (ots)

Am Freitag, 17. Mai 2019, gegen 03:35 Uhr, erhielt die Leitstelle der Polizei Viersen mehrere Notrufe für einen Einbruch in eine Parfümerie auf der Hochstraße in Nettetal-Lobberich. Nach Zeugenaussagen haben zwei männliche Personen mit einem Vorschlaghammer die Tür der Parfümerie mit mehreren Schlägen eingeschlagen. Danach sind sie eingedrungen und haben eine noch nicht absehbare Menge von hochwertigen Parfüm in mitgebrachte Taschen/Körbe geräumt. Im Anschluss sind sie mit einem dunklen PKW, vermutlich Audi A 6, in Richtung Niedickstraße geflüchtet. Ein Zeuge konnte sogar das Kennzeichen erkennen. Ermittlungen beim Halter ergaben jedoch, dass diese Kennzeichen in Straelen vor der Tat entwendet worden sind. Die geflüchteten Täter können nur als männlich, ca. 180 cm groß, normale Statur, dunkle Kleidung mit Kapuzen. Die Fahndung nach den Tätern verlief negativ. An der Eingangstür entstand erheblicher Sachschaden. Mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Viersen unter 02162/377-0 zu melden./(fd) 580)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen
Leitstelle
Franz Dohmen
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen