Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

14.01.2019 – 13:31

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Dülken: Dreiste Diebe brechen Opferstöcke in St. Cornelius auf

Viersen-Dülken (ots)

Am Sonntag, zwischen 15.30 und 17.50 Uhr, hatten es Unbekannte auf die Spenden der Kirchenbesucher abgesehen, als sie mehrere Opferstöcke in St. Cornelius aufbrachen. Einen Opferstock nahmen die Täter sogar mit. Zum Tatzeitpunkt waren der Haupteingang zum Markt und der ca. 10 Meter entfernte Behinderteneingang in Richtung Markt geöffnet. Die Polizei bittet um Hinweise auf Tatverdächtige unter der Nummer 02162/377-0. /wg (64)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung