Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

22.11.2018 – 15:29

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen: Raub auf Spielhalle - Täter stellt sich der Polizei

Viersen (ots)

In der Viersener Innenstadt überfiel ein Unbekannter am 12. und am 13. November den Betreiber einer Spielhalle und erbeutete Bargeld. Wir berichteten in der Meldung 1577. Am gestrigen Mittwoch stellte sich der Tatverdächtige in Begleitung seines Anwaltes der Kriminalpolizei. Der Tatverdächtige, ein 29-jähriger Mönchengladbacher, räumte in der Vernehmung die Taten ein. Die Überfälle hätte er begangen, um seine Drogensucht zu finanzieren. Der Mann ist der Polizei bereits wegen gleichgelagerter Delikte bekannt und wurde heute einem Untersuchungsrichter vorgeführt. Dieser ordnete die Untersuchungshaft an. /wg (1638)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell