Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen: Autofahrer missachtet an Ampel Rotlicht und verletzt Fahrradfahrer

Kempen (ots) - Am Freitag, gegen 11.00 Uhr, fuhr ein 22-jähriger Radfahrer aus Kempen auf der Thomasstraße und fuhr, als die Ampel Grün zeigte, weiter geradeaus. Der Fahrer eines weißen Pkw missachtete nach Zeugenangaben das Rotlicht der Ampel, als er auf der Straße 'Am Bahnhof' fahrend weiter in Richtung St. Huberter Straße fuhr. Pkw und Fahrrad stießen zusammen. Dabei wurde der Radfahrer leicht verletzt. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und weitere Angaben zu dem flüchtigen Pkw und dessen Fahrer machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Nummer 02162/377-0 zu melden. /wg (1555)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: