Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna

03.09.2018 – 10:44

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Unna - Stadtfest in Unna - Polizeiliche Bilanz

Unna (ots)

Am Wochenende vom 31.08. - 02.09.2018 fand in Unna das jährliche Stadtfest statt. Angezeigt wurden in dem Zeitraum bei der Polizei zwei Körperverletzungen. Ein 18-jähriger Mann aus Unna ist am Freitag zwischen 22.00 und 23.00 Uhr auf der Morgenstraße von einem bisher unbekannten Mann ins Gesicht geschlagen worden. Der Verdächtige wird als etwa 25 - 30 Jahre alt, 1,85 - 195 m groß, untersetzt mit bräunlichem 3-Tage Bart beschrieben. Er hatte eine ¾ Hose und ein T-Shirt an. Am Samstag, gegen 01.30 Uhr schlug ein 20-jähriger aus Unna einem 17-jährigen Kamener auf der Bahnhofstraße mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Der Geschädigte wurde dabei augenscheinlich nicht verletzt. Gegen 01.00 Uhr wurde eine 49-jährige Frau auf der Bahnhofstraße sexuell belästigt. Ein unbekannter Mann griff ihr dabei mehrfach an die Brust und versuchte sie zu küssen, bevor sie ihn wegstoßen konnte. Er wird beschrieben als 20 - 40 Jahre, 1,75 - 1,85 m groß mit schwarzen Haaren und einem schwarzen Bart. Er trug eine weiße Jacke. Weiterhin wurden vier Diebstähle von Geldbörsen angezeigt. Am Samstagnachmittag wurde eine Frau dabei beobachtet, wie sie von einem Verkaufsstand in der Bahnhofstraße einen Armreifen in ihre Jackentasche steckte. Hier wurde gegen die 42-jährige eine Strafanzeige gefertigt. Angezeigt wurde weiterhin eine Sachbeschädigung am Ostring. Dort traten am Freitagabend Unbekannte einen Außenspiegel von einem Ford ab. Ein 17-jähriger Kamener randalierte betrunken am Samstagmorgen gegen 01.15 Uhr auf der Bahnhofstraße. Einem Platzverweis der Beamten kam er nicht nach, so dass er zunächst ins Gewahrsam kam. Von dort wurde er Angehörigen übergeben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung