Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

07.10.2019 – 10:07

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Zeugin verscheucht Einbrecher

Soest (ots)

In der Nacht von Sonntag auf Montag, gegen 2.15 Uhr, wurde eine Zeugin im Windmühlenweg durch Geräusche geweckt. Als sie aus dem Fenster schaute sah sie, wie ein Gartengerät aus einem Raum ihrer Garage, weggetragen wurde. Als sie nach draußen lief und den Täter ansprach, fuhren zwei unbekannte, dunkel bekleidete Männer mit Fahrrädern in Richtung Hamburger Straße davon. Eine Seitentür der Garage wurde zuvor aufgehebelt. Im Nahbereich lag das, von ihr erkannte Gartengerät, neben einem Mountainbike, welches sich ebenfalls zuvor in dem Garagenraum befand. Kurz nach dem die zwei Männer vom Tatort geflüchtet waren, konnte eine Polizeistreife einen 39-jährigen Radfahrer aus Paderborn auf dem Lendringser Weg antreffen. Im Rahmen seiner Durchsuchung wurden Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt. Aufgrund seiner verschmutzten Kleidung und der örtlichen Nähe zum Tatort, besteht der Verdacht, dass er mit dem Garageneinbruch in Verbindung stehen könnte. Der Mann wurde zur Feststellung seiner Personalien mit auf die Wache genommen und durfte die Nacht in der Zelle verbringen. Die Kriminalpolizei bittet weitere Zeugen sich unter der Rufnummer 02921-91000 zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell