Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein mehr verpassen.

28.06.2018 – 11:38

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Polizei ermittelt gegen Jugendliche wegen gefährlicher Körperverletzung

Siegen (ots)

Die Polizei ermittelt aktuell gegen drei noch unbekannte Jugendliche wegen gefährlicher Körperverletzung. Das Trio hatte am Mittwochabend gegen 22 Uhr im Bereich des Kölner Tors einen 17-Jährigen zunächst um eine Zigarette gebeten. Als der 17-Jährige, der Nichtraucher ist, dieser Bitte nicht entsprechen konnte, wurde er von dem Trio zusammengeschlagen und -getreten und dabei leicht verletzt. Zeugen, die der Polizei mit sachdienlichen Angaben zu den drei Tätern, die ausländischer Herkunft und 15 - 17 Jahre alt waren, weiterhelfen können, werden gebeten, sich beim Siegener Kriminalkommissariat 4 unter 0271-7099-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein