Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

07.03.2019 – 13:22

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Wohnungseinbrecher unterwegs - Schieben sie Einbrechern einen Riegel vor!

POL-NE: Wohnungseinbrecher unterwegs - Schieben sie Einbrechern einen Riegel vor!
  • Bild-Infos
  • Download

Dormagen (ots)

Am Mittwoch (06.03.), in der Zeit zwischen 10:00 Uhr und 21:15 Uhr, gelangten Unbekannte über den Garten an ein Einfamilienhaus in Dormagen-Horrem an der Lochnerstraße. Dort schlugen sie offensichtlich mit einem Stein ein Fenster ein. Anschließend durchsuchten sie im Haus Teile des Mobiliars nach Beute. Was ihnen dabei in die Hände fiel, ist noch unbekannt.

Beamte des Fachkommissariats 14 haben die Ermittlungen aufgenommen. Gesucht werden Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

Einbruchsprävention fängt an der eigenen Haustür an. In der Beratungsstelle der Polizei, an der Jülicher Landstraße 178, in Neuss, bieten die Experten des Kriminalkommissariats Prävention und Opferschutz Vorträge zum Thema "Einbruchsschutz" an. Sichern Sie sich einen der begrenzten Teilnehmerplätze für die Beratungen am Mittwoch, dem 13.03.2019 und 27.03.2019, jeweils um 18 Uhr. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. (Telefon: 02131 300-0)

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung