Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-MS: Über Eisplatte geschleudert und überschlagen - Autofahrer auf der A 1 schwer verletzt

Münster (ots) - Auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück sind zwischen dem Kreuz Münster-Süd und Münster-Nord ...

POL-DO: Polizei sucht Einbrecher mit Lichtbildern!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0094 Am 5.Dezember 2018 kam es in der Willstätterstraße in Dortmund-Rahm gegen ...

09.01.2019 – 14:16

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Zwei schwerverletzte Fußgängerinnen nach Verkehrsunfall

Neuss-Uedesheim (ots)

Mittwochmorgen (09.01.), gegen 06:35 Uhr, beabsichtigte eine 60-jährige Autofahrerin von der Rheinfährstraße nach links auf die Bonner Straße abzubiegen. Dabei stieß sie mit zwei Verkehrsteilnehmerinnen (50 und 61 Jahre alt) zusammen, die in diesem Augenblick die Bonner Straße zu Fuß überqueren wollten. Die beiden Fußgängerinnen verletzten sich dabei schwer. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Das Verkehrskommissariat der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung