Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

14.01.2019 – 10:33

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Mülltonnenbrände und Einbrüche

Halver (ots)

Letzte Nacht, 5.15 Uhr, brannten drei Mülltonnen vor einem Wohngebäude an der Katrineholmstraße. Es entstanden mehrere hundert Euro Sachschaden. Das Feuer konnte durch die Polizeibeamten gelöscht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

In der Nacht auf Sonntag waren Einbrecher in der Innenstadt aktiv. An der Bahnhofstraße suchten die unbekannten Täter gleich zwei Bekleidungsgeschäfte heim. Sie brachen gewaltsam die Eingangstüren auf und entwendeten einen Tresor, Kleidung und Bargeld. Es entstanden mehrere tausend Euro Sachschaden.

Hinweise nimmt die Polizei Halver unter 02353/9199-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis