Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mehr verpassen.

20.12.2018 – 10:56

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Nach Beinahe-Unfällen: Alkoholisierter Mann in Gewahrsam genommen

Werdohl (ots)

Ein 51-Jähriger war vergangene Nacht, gegen Mitternacht, zu Fuß auf dem Nordheller Weg (Höhenweg, L655) unterwegs. Autofahrer riefen die Polizei, da der dunkel gekleidete Mann über die Straße torkelte und es mehrfach fast zu Unfällen gekommen sei. Polizeibeamte trafen ihn an und mussten ihn schließlich wegen seiner starken Alkoholisierung in Gewahrsam nehmen. Bei der anschließenden Durchsuchung des Lüdenscheiders fanden die Polizisten ein Tütchen Marihuana. Nach dem Ausschlafen seines Rausches muss er sich wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis