Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

26.01.2020 – 10:51

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Radfahrer

Kranenburg-Wyler (ots)

Am Samstag, 25.01.2020, befuhr ein 46jähriger Kranenburger mit seinem Fahrrad den Geh-/ Radweg der Hauptstraße in Kranenburg-Wyler in Fahrtrichtung B9. An der Einmündung Höhe Hausnummer 67 (Oude Kleefsebaan) wollte eine 82jährige Niederländerin mit ihrem Pkw Honda nach links in die vorfahrtberechtigte Hauptstraße einbiegen. Bei dem Abbiegevorgang übersah sie den Fahrradfahrer und es kam zum Zsaemmenstoß. Der Fahrradfahrer stürzte und verletzte sich leicht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve