Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kerken/Weeze/Kevelaer/Kleve - Körperverletzung und sexuelle Belästigung
Ermittlungen dauern an

Kreis Kleve (ots) - Am Montag (6. August 2018) fiel ein junger Mann aus Kerken zwischen 16.30 Uhr und 20.30 Uhr in insgesamt vier Fällen von sexueller Belästigung und Körperverletzung auf. In Kerken, Weeze, Kevelaer und Kleve versuchte er, seine Opfer zu berühren und zu küssen. Weil er auf Abwehr stieß, schlug er zu. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 26-jährigen Bewohner einer Behinderteneinrichtung in Kerken. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: