PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

07.01.2019 – 13:54

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Fußgänger angefahren - 33-jähriger Fahrer alkoholisiert

32257 Bünde (ots)

(hay) Am frühen Freitagabend (4.1.) gegen 18:00 Uhr ging ein 19-Jähriger aus Bünde am rechten Fahrbahnrand der Wirtsheide in Richtung Ennigloh. Im Bereich zwischen Neulandstraße und Ackerhagen, dem Bereich der Wirtsheide ohne Gehweg, überholte ihn ein Daimler C180 und touchierte ihn mit dem rechten Außenspiegel. Der 33-jährige Fahrer aus Bünde hielt sofort an und kümmerte sich um den Fußgänger, der zunächst keine Verletzungen bemerkte. Als der Autofahrer sich entfernte, verspürte der Angefahrene starke Schmerzen und verständigte die Polizei. Im Verlauf der polizeilichen Ermittlungen ergab sich der Verdacht, dass der Fahrer zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert war. Eine Blutprobe wurde angeordnet und durch einen Arzt entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(hay) Steven Haydon
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford