Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-MG: Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall Konstantinstraße schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Mittwochabend gegen 19:15 Uhr auf der ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

28.12.2018 – 11:12

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Einbruchsversuch - Schweicheln-Bermbeck - Hebelspuren am Kellerfenster

Hiddenhausen (ots)

(um) In der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag (27.12.) bemerkten Bewohner eines Hauses am Herrendienstweg Hebelspuren an ihrem Kellerfenster und verständigten die Polizei. Bislang unbekannte Täter schafften es bis in den Keller vorzudringen, scheiterten dann aber an einer weiteren gut gesicherten Metalltür zum eigentlichen Wohnraum im Haus. Der Schaden an Fenster und Tür beträgt mindestens 500.- Euro. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(um) Uwe Maser
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung