Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

27.07.2018 – 16:17

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Raub - Mit Messer versucht Frau die Handtasche zu entreißen - Zeugen gesucht

32130 Enger (ots)

(um) - Am heutigen Tage, gegen 12:53 Uhr, ging ein Notruf bei der Polizei aus Oldinghausen ein. Wenige Minuten zuvor an der Birkenstraße hatte ein bislang unbekannter Täter eine Frau in ihrem Auto bedroht und ihr versucht die Handtasche zu rauben. Der etwa 160 cm große, schlanke, dünne Räuber verletzte die Frau dabei mit einem Messer leicht am Arm. Die Geschädigte konnte nach der Versorgung der Wunden durch einen Arzt am Nachmittag aus dem Krankenhaus entlassen werden. Der Täter floh, nachdem die Tat misslungen war, in ein nahegelegenes Maisfeld in der Nähe eines Kalksandsteinwerks. Die Suche nach dem flüchtigen Räuber, zu der die Polizei einen Hubschrauber sowie einen Diensthund einsetzte, verlief erfolglos. Der etwa 30-35 Jahre alte Räuber trug während der Tatausführung ein blaues auffälliges Adidas T-Shirt mit schwarzen Streifen. Ebenso hatte er am rechten Handgelenk eine goldene Armbanduhr, sowie um den Hals ein braune Perlenkette. Er hat kurze, wellige, dunkle Haare und soll südländischer Herkunft gewesen sein. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(um) Uwe Maser
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford