PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

10.08.2021 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten

Waldfeucht-Hontem (ots)

Auf der Kreisstraße 4 kam es am Montag, 9. August, zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Eine 20-jährige Frau aus Waldfeucht befuhr gegen 18 Uhr mit einem Pkw VW die Kreisstraße 4 aus Richtung Waldfeucht kommend in Richtung Hontem. In einer Rechtskurve verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte die Fahrzeugfront ihres VW mit der Fahrerseite eines Pkw Audi, an dessen Steuer eine 41-jährigen Frau, ebenfalls aus Waldfeucht, saß. Der Audi drehte sich durch die Kollision um 180 Grad und kam in einem angrenzenden Feld zum Stehen. Die beiden Frauen wurden jeweils leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Vermutlich hatten die angelegten Sicherheitsgurte schlimmere Folgen verhindert.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg