PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

20.04.2021 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Täter flüchten nach Einbruchsversuch
Zeugen gesucht

Geilenkirchen-Beeck (ots)

Im Lohfelder Hof versuchten zwei unbekannte Täter, am Morgen des 19. April (Montag), um 08.05 Uhr, über das Dach in das Gebäude zu gelangen. Der Bewohner des Hauses erblickte die Personen und gab sich zu erkennen. Daraufhin flüchteten die Unbekannten fußläufig in Richtung Beeckfließ. Der Hauseigentümer beschrieb die Männer als schmal und eher klein (etwa 160 Zentimeter). Sie waren zur Tatzeit dunkel gekleidet. Einer der Täter trug einen grauen Kapuzenpullover. An den anschließenden Fahndungsmaßnahmen beteiligte sich auch ein Polizeihubschrauber. Trotzdem konnten die Täter leider nicht aufgefunden werden. Deshalb bittet die Polizei Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder die Angaben zur Identität oder zum Aufenthaltsort der Täter geben können, sich beim Kriminalkommissariat 2, unter der Telefonnummer 02452 920 0, zu melden. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, einen Hinweis über das Hinweisportal auf der Internetseite der Polizei Heinsberg zu geben. Hierzu kann auch der direkte Link https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis genutzt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg