Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

29.01.2020 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Fahrrad entwendet und Glastür beschädigt

Hückelhoven-Brachelen (ots)

Ein Anwohner der Straße Gut Wedau hörte am Dienstag, 28. Januar, gegen 16.55 Uhr, laute Geräusche aus dem Erdgeschoss. An der rückwärtigen Tür konnte er einen Mann erkennen, der gerade dabei war, die Glasscheibe der Tür einzuschlagen. Der Unbekannte flüchtete sofort zu Fuß. Als der Anwohner nach dem Rechten sah, bemerkte er, dass eine Tür zu einem Abstellraum offen stand und ein zuvor darin befindliches oranges Herrenfahrrad der Marke Specialized offenbar entwendet worden war. Der Täter war etwa 180 Zentimeter groß, schlank und zirka 20 bis 24 Jahre alt. Er hatte schwarze, mittellange Haare und trug einen schwarzen Mantel. Wer hat den Mann auf seiner Flucht beobachtet, kann Angaben zum Verbleib des Fahrrades machen oder hat Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten? Hinweise zu diesem Fall nimmt das Kriminalkommissariat 2 der Polizei in Heinsberg entgegen, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg