Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

26.12.2018 – 06:41

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Pressebericht Nr. 360 vom 26.12.2018

Kreis Heinsberg (ots)

Geilenkirchen Einbruch in Einfamilienhaus In Tripsrath wurde am Eiseder Hof in den Nachmittags- bzw. Abendstunden in ein Wohnhaus eingebrochen. An der Rückseite des Hauses wurde die Terrassentüre aufgehebelt und das Haus durchsucht. Zur Beute vermochte man noch keine Angaben zu machen.

Erkelenz Einbruch in Tiefgarage In der Zeit von Heiligabend bis zum 1. Feiertag wurde in eine Tiefgarage an der Theodor- Körner- Straße eingebrochen. Vermutlich wurde aus einem Abstellraum ein Fahrrad entwendet.

Heinsberg Versuchter Einbruch Am Dienstag brachen gegen 18:40 Uhr unbekannte Täter in ein Wohnhaus in Scheifendahl ein. Auf der Rückseite des Hauses wurde eine Scheibe eingeschlagen und dann eine Türe geöffnet. Durch die ausgelöste Alarmanlage sahen sich die Diebe veranlasst zu flüchten. Es entstand Sachschaden.

i.A. Nause, PHK

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg