Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Unbekannte drangen in Apotheke ein

Waldfeucht (ots) - Nachdem sie mehrere Türen gewaltsam öffneten, konnten unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag (17. April) in eine Apotheke bzw. in eine Wohnung im gleichen Gebäude an der Brabanter Straße eindringen. Die Räume wurden durchsucht und Arzneimittel, Bargeld, ein Fotoapparat, Kosmetika und zwei Mobiltelefone entwendet.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: