Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

04.05.2020 – 18:50

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer

Hamm-Bockum-Hövel (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Montag, 4. Mai, an der Einmündung Lipperandstraße/Römerstraße wurde ein 67-jähriger Radfahrer aus Hamm leicht verletzt. Gegen 14.45 Uhr fuhr der Radfahrer auf dem kombinierten Fuß- und Radweg der Römerstraße in Richtung Bockum-Hövel. Dabei kam es im Einmündungsbereich zu einem Zusammenstoß mit einer 62-jährigen Renault-Fahrerin aus Hamm, die von der Lipperandstraße nach links abbiegen wollte. Der Radfahrer stürzte und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, welches er am Nachmittag wieder verließ. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. Der Renault musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme leitete die Polizei den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.(hei)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell