Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

08.03.2019 – 00:18

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich - eine leichtverletzte Person

Hamm-Rhynern (ots)

Eine leichtverletzte Autofahrerin aus Hamm sowie ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 8000 Euro: das ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalles im Kreuzungsbereich Caldenhofer Weg/ Birkenallee am späten Donnerstagabend (7. März). Gegen 22.10 Uhr war die 31-jährige Fahrerin eines Audis auf dem Caldenhofer Weg in Richtung stadteinwärts unterwegs. Zeitgleich näherte sich im Gegenverkehr ein, ebenfalls in Hamm wohnender, 53-jähriger Volkswagenfahrer. Während dieser im Kreuzungsbereich dazu ansetzte, nach links auf die Birkenallee abzubiegen, kam es zum Zusammenstoß des A3 mit dem Golf. Die junge Frau wurde mittels Rettungswagen in ein Hammer Krankenhaus eingeliefert. Von hier aus konnte sie nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Beide Fahrzeuge waren aufgrund der Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. (es)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm