Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

21.01.2019 – 22:28

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Bananenspinne in Supermarkt nur Illusion

Hamm-Herringen (ots)

Eine imaginäre "Bananenspinne" sorgte am Montagnachmittag in einem Supermarkt an der Dortmunder Straße für Aufregung. Kunden meinten, das nicht ungefährliche Krabbeltier zwischen zwei Bananenkisten umherlaufen gesehen zu haben. Polizei, Feuerwehr und ein Sachkundiger für Spinnen hatten danach etwa zwei Stunden erfolglos damit zu tun, das Tier ausfindig zu machen. Damit niemand von dem Gliederfüßer gefährdet werden konnte, wurde der Markt für die Dauer der Suchmaßnahmen evakuiert. Letztendlich konnte die Anwesenheit einer Bananenspinne ausgeschlossen und der Markt gegen 19.30 Uhr wieder für Kunden geöffnet werden. (es)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung