Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

27.10.2018 – 01:33

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Hamm-Berge (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Langewanneweg wurden am Freitag, gegen 23 Uhr, zwei Personen leicht verletzt. Ein 18-Jähriger befuhr die Ostdorfstraße mit einem Peugeot 206 in Richtung Westen. Im Kreisverkehr mit dem Langewanneweg verlor der junge Mann die Kontrolle über das Fahrzeug. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der 18-Jährige und sein ebenfalls 18-jähriger Beifahrer wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Sie konnten es nach ambulanter Behandlung verlassen. Der Peugeot ist nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2600 Euro. (ag)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm