Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

22.10.2018 – 13:44

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Betrüger erbeutet Bargeld

Hamm-Mitte (ots)

Ein Betrüger hat am Samstag, 20. Oktober, in einem Geschäft an der Oststraße Bargeld erbeutet, indem er vorgab, drei hochwertige Handys verkaufen zu wollen. Der 49-jährige Ladeninhaber hatte bereits für ein Handy bezahlt, als er kurz den Raum verließ. Als er wiederkam, hatte der Betrüger das Geschäft bereits wieder verlassen - mitsamt den zu verkaufenden Handys und dem Geld. Der Unbekannte ist etwa 35 Jahre alt, zirka 1,85 Meter groß und von kräftiger Statur. Er hat helle, kurze Haare, trug eine dunkle Jacke und sprach Englisch. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm