Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

01.10.2018 – 02:46

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Zwei Verletzte bei einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus

Hamm-Mitte (ots)

Am Sonntag, 30.09.2018, um 19:05 Uhr wurden zwei Insassen eines Linienbusses bei einem Verkehrsunfall an einer Haltestelle am Westentor in der Hammer Innenstadt verletzt. Ein 29-jähriger Fußgänger aus Rahden stand im Bereich einer Bushaltestelle am Westentor. Bei Einfahren eines Linienbusses in die Bushaltestelle betrat er die Fahrbahn und der 25-jährige Busfahrer aus Hamm leitete umgehend eine Notbremsung ein. Trotz dieser Notbremsung kam es zum Zusammenstoß mit dem Fußgänger, der zu Fall kam aber nicht verletzt wurde. Im Linienbus wurden zwei Insassen, ein 67-jähriger Mann aus Hamm und eine 14-Jährige aus Werne leicht verletzt. Die 14-Jährige wurde durch einen eingesetzten Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Es entstand kein Sachschaden. (ab)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm