Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

02.08.2018 – 12:06

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: E-Bike-Fahrerin schwer verletzt

Hamm-Uentrop (ots)

Schwer verletzt wurde am Donnerstag, 2. August 2018, eine 66-jährige E-Bike-Fahrerin auf der Ostenallee. Gegen 9.55 Uhr war die Hammerin auf der Ostenallee in Richtung Innenstadt unterwegs. An der Einmündung Ostenallee/ Hirschgraben stieß sie mit einem 47-jährigen BMW-Fahrer zusammen. Dieser war auf dem Hirschgraben unterwegs und beabsichtigte nach links auf die Ostenallee abzubiegen. Es entstand ein Sachschaden von rund 2500 Euro.(jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung