Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

14.06.2018 – 15:44

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Unfallflucht mit einer Leichtverletzten geklärt

Hamm-Rhynern (ots)

Die Unfallflucht mit einer leichtverletzten 17-Jährigen, auf dem Heideweg (siehe Pressemitteilung der Polizei Hamm vom 11.06.2018, 12:21 Uhr) ist aufgeklärt. Als Verursacher konnte ein 47-Jähriger aus Werl ermittelt werden. Die Vernehmung des Fahrzeug-Halters stehen noch aus.(jb) Unsere ursprüngliche Meldung zu dem Fall finden Sie hier:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/3967279

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm