Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

28.11.2019 – 09:47

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 281119-1061: Drei Tageswohnungseinbrüche in Marienheide

Marienheide (ots)

Am Mittwochnachmittag (27. November) haben Einbrecher in drei Einfamilienhäuser in Marienheide eingebrochen; zwei Tatorte lagen im Ortsteil Rodt ((Friesenstraße und "Vor den Kreuzbirken"); der dritte Tatort im Ortszentrum (Am Wüllenberg). Die Begehungsweise war in allen Fällen gleich - die Täter hebelten jeweils eine Terrassentüre auf, um in die Häuser zu gelangen. Zielgerichtet suchten sie im Anschluss die Schlafbereiche auf und suchten dort nach Schmuck. Als Tatzeit kommt der Zeitraum zwischen etwa 15.00 Uhr und 18.30 Uhr in Frage. Die Polizei sucht nach Zeugen, denen in der Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Hinweise bitte an die zentrale Ermittlungsgruppe Einbruch unter der Telefonnummer 02261 81990. Mit widerstandsfähigen Fenster- und Türbeschlägen kann man die Gefahr, Opfer eines Einbruchs zu werden, deutlich vermindern. Ihre polizeiliche Beratungsstelle berät Sie gerne kostenlos und unverbindlich. Terminabsprachen unter: 02261 8199-880.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis