Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

30.12.2018 – 07:49

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Sekundenschlaf - auf geparkten Pkw geprallt

53894 Mechernich-Denrath (ots)

Ein 79Jähriger befuhr am Samstag, 29.12.2018, gegen 20.40 Uhr, mit seinem Pkw die Wallenthaler Straße in Denrath in Richtung Gemünd. Wegen eines Sekundenschlafs kam er nach links von der Fahrbahn ab fuhr ein Stück über den Gehweg, prallte gegen einen Mülltonnenunterstand, Blumenkübel, einen Gartenzaun und schließlich gegen einen auf dem Parkstreifen geparkten Pkw. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls auf die Straße geschoben. Der Pkw-Fahrer und seine 83jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden im fünfstelligen Euro-Bereich.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen