Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hamburg mehr verpassen.

12.07.2020 – 12:00

Polizei Hamburg

POL-HH: 200712-1. Zeugenaufruf nach Handtaschenraub in Hamburg-Wilhelmsburg

Hamburg (ots)

Tatzeit: 10.07.2020, 13:00 Uhr Tatort: Hamburg-Wilhelmsburg, Am Veringhof

Die Polizei fahndet nach zwei bislang unbekannten Frauen, die am Freitagnachmittag eine 57-Jährige überfallen haben.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befand sich die 57-jährige Geschädigte auf dem Gehweg in der Straße Am Veringhof, als sich von ihr unbemerkt zwei Frauen von der Seite näherten.

Die Frauen rissen unvermittelt an der Handtasche und stießen die Geschädigten zur Seite.

Nachdem die Täterinnen die Tasche an sich genommen hatten, flüchteten sie mit dem Raubgut in Richtung einer Parkanlage.

Eine anschließende Fahndung führte nicht zur Festnahme der Täterinnen, die wie folgt beschrieben werden:

Täterin 1: - weiblich - etwa 165 - 175 cm

   - 	stämmige Figur 
   -	lange Haare -	"südländisches" Erscheinugnsbild -	dunkler Mantel 

Täterin 2: - weiblich - etwa 165 - 175 cm

   - 	stämmige Figur 
   -	lange Haare -	"südländisches" Erscheinugnsbild -	heller Mantel 

Die weiteren Ermittlungen führt das Raubdezernat für die Region Harburg (LKA 184).

Zeugen, die Hinweise zu den Täterinnen geben können oder Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht haben, werden gebeten, sich beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg unter der Rufnummer 040/ 4286-56789 oder an einer Polizeidienststelle zu melden.

Ri.

Rückfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg
Daniel Ritterskamp
Telefon: 040 4286-56208
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg
Weitere Meldungen: Polizei Hamburg