Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
Keine Meldung von Polizei Hamburg mehr verpassen.

12.02.2020 – 09:49

Polizei Hamburg

POL-HH: 200212-1. Zeugenaufruf nach Überfall auf Sushi-Lieferanten in Hamburg-Altona-Nord

Hamburg (ots)

Tatzeit: 11.02.2020, 19:15 Uhr Tatort: Hamburg-Altona-Nord, Hans-Sachs-Straße

Die Polizei fahndet nach zwei bislang unbekannten Männern, die gestern in den frühen Abendstunden einen Sushi-Lieferanten überfallen haben.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wollte ein 26-jähriger Sushi-Lieferant eine Bestellung ausliefern, als kurz vor Erreichen des entsprechenden Hauseingangs zwei maskierte Männer an ihn herantraten. Sie forderten unter dem Zeigen eines Schlagstocks die Herausgabe von Bargeld.

Nachdem die Täter das Arbeitsportemonnaie mit einem zweistelligen Bargeldbetrag erhalten hatten, flüchteten sie zu Fuß in unbekannte Richtung.

Eine anschließende Fahndung mit acht Funkstreifenwagen führte nicht zur Festnahme der Täter.

Sie werden wie folgt beschrieben:

   Täter 1:
   -    männlich
   -    18 - 25 Jahre
   -    180 - 185 cm
   -    schlanke Statur

   Bekleidung:
   -    heller Kapuzenpullover 
   Täter 2
   -    männlich
   -    18 - 25 Jahre
   -    170 - 180 cm
   -    sportliche Figur

   Bekleidung:
   -    dunkler Kapuzenpullover 

Die weiteren Ermittlungen werden bei der örtlich zuständigen Fachdienststelle für Raubdelikte (LKA 124) geführt und dauern an.

Hinweise bitte unter der Rufnummer 040/4286-56789 an das Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an eine Polizeidienststelle.

Ri.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Daniel Ritterskamp
Telefon: 040 4286-56208
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Hamburg
Weitere Meldungen aus Hamburg