Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
Keine Meldung von Polizei Hamburg mehr verpassen.

17.01.2020 – 12:23

Polizei Hamburg

POL-HH: 200117-4. Drei Verletzte nach Verkehrsunfall mit Linienbus in Hamburg-Hausbruch

Hamburg (ots)

Unfallzeit: 16.01.2020, 17:40 Uhr Unfallort: Hamburg-Hausbruch, Waltershofer Straße/ Georg-Heyken-Straße

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem Pkw wurden gestern Nachmittag zwei Fahrgäste und ein Pkw-Fahrer leicht verletzt. Der Verkehrsunfalldienst Süd (VD 4) übernahm die Ermittlungen.

Nach dem bisherigen Ermittlungsstand befuhr der 46-jährige Fahrer eines Linienbusses die Waltershofer Straße in Richtung Cuxhavener Straße. An der Einmündung Waltershofer Straße/ Georg-Heyken-Straße wollte der 46-Jährige nach links in die Georg-Heyken-Straße einbiegen. Hierbei übersah er den vorfahrtsberechtigen VW Golf, der die Waltershofer Straße in Richtung Moorburger Elbdeich befuhr.

Durch den Zusammenstoß wurden im Linienbus zwei Fahrgäste (21,61) sowie der 75-jährige VW Fahrer verletzt. Alle wurden anschließend mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Aufgrund des Verkehrsunfalles und der anschließenden Verkehrsunfallaufnahme kam es am Unfallort zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Schö.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Pressestelle
Rene Schönhardt
Telefon: 040/4286-56211
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Hamburg
Weitere Meldungen aus Hamburg
Weitere Meldungen: Polizei Hamburg
Weitere Meldungen: Polizei Hamburg