Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hamburg mehr verpassen.

17.01.2020 – 11:51

Polizei Hamburg

POL-HH: 200117-3. Dokumentierte Verkehrsverstöße, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung in Hamburg-Moorfleet und Hamburg-Wilhelmsburg

Hamburg (ots)

Zeit: 16.01.2020, 18:30 Uhr Orte: Hamburg-Moorfleet, BAB 1; Hamburg-Wilhelmsburg, Wilhelmsburger Reichsstraße

Beamte der Verkehrsstaffel Süd (VD 4) dokumentierten mit einem ProViDa-Fahrzeug (Proof-Video-Data) mehrere Verkehrsverstöße eines moldauischen Pkw-Fahrers. Ergebnis der anschließenden Kontrolle - Verdacht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung.

Die Provida-Besatzung der Verkehrsstaffel Süd wurde auf der BAB 1 im Tunnel Moorfleet auf einen Pkw VW Golf aufmerksam, der deutlich die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 80 Km/h in Richtung Süden überschritt. Hierbei wurde eine Geschwindigkeit von 147 Km/h gemessen.

Der Fahrer befuhr anschließend das Autobahnkreuz Süd und im weiteren Verlauf die Wilhelmsburger Reichstraße in Richtung Süden. Hier überholte er zweimal verbotswidrig rechts, bevor er an der Anschlussstelle Kornweide von den Beamten angehalten und kontrolliert wurde.

Erste Ermittlungen vor Ort ergaben, dass der 34-jährige moldauische Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

Im Pkw befanden sich zudem zwei weitere Moldauer (29 /36). Alle drei Insassen wiesen sich mit Ausweisdokumenten aus, die augenscheinlich gefälscht waren.

Die weiteren Ermittlungen wurden wegen des Verdachts der Urkundenfälschung und des illegalen Aufenthalts durch den Kriminaldauerdienst (LKA 26) übernommen.

Nach Abschluss der kriminalpolizeilichen Ermittlungen und der erkennungsdienstlichen Behandlung wurden die Männer der Untersuchungshaftanstalt Hamburg zugeführt.

Die Ermittlungen dauern an.

Ri.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Daniel Ritterskamp
Telefon: 040 4286-56208
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Hamburg
Weitere Meldungen: Polizei Hamburg