Polizei Hamburg

POL-HH: 180210-1. Schneller Fahndungserfolg der Hamburger Polizei - Eine Zuführung nach versuchtem Tötungsdelikt in Hamburg-Sternschanze

Hamburg (ots) - Tatzeit: 10.02.2018, 00:40 Uhr Tatort: Hamburg-Sternschanze, Sternschanze, Vorplatz S-Bahnhof Sternschanze

In den frühen Morgenstunden kam es zu einem versuchten Tötungsdelikt zum Nachteil eines 25-jährigen Mannes. Die Mordkommission im Landeskriminalamt (LKA 41) hat die Ermittlungen übernommen und konnte nach intensiven Ermittlungen einen 22-jährigen Tatverdächtigen vorläufig festnehmen.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen kam es aus noch unbekannten Gründen im Bereich des Vorplatzes des S-Bhf. Sternschanze zwischen Mitgliedern einer aus Schwarzafrikanern bestehenden Gruppe zu einer körperlichen Auseinandersetzung. In dessen Verlauf wurde der 25-jährige Geschädigte mit einem Messer am Kopf schwer verletzt. Der Täter sowie die anderen beteiligten Personen konnten noch vor dem Eintreffen der Polizei vom Tatort flüchten.

Der Geschädigte war ansprechbar und wurde nach notärztlicher Versorgung im Anschluss mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Nach Auskunft der behandelnden Ärzte besteht keine Lebensgefahr.

Die mit 20 Funkstreifenwagen eingeleitete Sofortfahndung führte zunächst nicht zur Festnahme des mutmaßlichen Täters.

Beamte der Mordkommission übernahmen die weitere Sachbearbeitung.

Im Rahmen der intensiven Ermittlungen gelang es den Beamten, den mutmaßlichen Täter zu ermitteln.

Der 22-jährige Tatverdächtige wurde noch am heutigen Tag gegen 14:50 Uhr durch Fahnder der Hamburger Polizei in der Straße Beim Schäferhof in Hamburg-Langenhorn vorläufig festgenommen.

Die Ermittler führten den aus Guinea stammenden Mann einem Haftrichter zu.

Schö.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Pressestelle
Rene Schönhardt
Telefon: 040/4286-56211
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: