Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg

17.09.2017 – 13:55

Polizei Hamburg

POL-HH: 170917-7. Zuführung nach gefährlicher Körperverletzung in Hamburg-St. Pauli

Hamburg (ots)

Tatzeit: 17.09.2017, 06:08 Uhr Tatort: Hamburg-St. Pauli, Detlev-Bremer-Straße/Reeperbahn

Ein 28-jähriger Algerier steht im Verdacht, einen 37-jährigen Spanier mit einem Messer angegriffen und verletzt zu haben. Die Ermittlungen wurden Landeskriminalamt für die Region Mitte I (LKA 113) übernommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen kam es zwischen den beiden Männern zu einem Streit, in dessen Verlauf der Algerier mit einem Messer auf den Spanier einstach. Anschließend flüchtete der 28-Jährige, wurde jedoch von einem Zeugen verfolgt und bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei von diesem festgehalten. Die Beamten des Polizeikommissariates 14 nahmen den Tatverdächtigen vorläufig fest.

Der Spanier erlitt zwei Stichverletzungen im Rückenbereich und wurde zur stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Lebensgefahr besteht nicht.

Die Hintergründe der Tat sind derzeit nicht bekannt. Beamte des Kriminaldauerdienstes (LKA 26) führten den Algerier nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen einem Haftrichter zu.

Veh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Holger Vehren
Telefon: 040/4286-58888
Fax: 040/4286-56219
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung