Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hamburg mehr verpassen.

28.06.2017 – 14:22

Polizei Hamburg

POL-HH: 170628-1. Einladung für Medienvertreter: Vorstellung des G20-Führungsstabes

Hamburg (ots)

Zeit: 30.06.2017, 11:30 Uhr, Ort: Hamburg-Alsterdorf, Polizeipräsidium, Bruno-Georges-Platz 1, 22297 Hamburg

Am 07. und 08.07.2017 findet in Hamburg der G20-Gipfel statt. Medienvertretern wird am Freitag die Gelegenheit gegeben, den Führungsstab dieses polizeilichen Großeinsatzes zu besichtigen. Die Vorstellung des Führungsstabes wird ab 11:30 Uhr in nacheinander durchgeführten Gruppenführungen erfolgen.

Da im Führungsstab bereits "Echtbetrieb" herrscht, ist die Dauer der Besichtigung zeitlich beschränkt, sodass in den entsprechenden Räumlichkeiten nur kurz Fotos und Filmaufnahmen gemacht werden können. Dies wird nur wenige Minuten möglich sein. Im Anschluss an die jeweilige Führung steht der Polizeioberrat Norbert Ziebarth für O-Töne zur Verfügung. Herr Ziebarth wird den Aufbau des Führungsstabs erläutern und Fragen beantworten.

Es ist zwingend erforderlich, sich verbindlich für diesen Medientermin anzumelden. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 29.06.2017, um 15:00 Uhr. Nachmeldungen einzelner Personen oder Personentausche sind nicht möglich.

Es wird gebeten, zeitgerecht vor Ort zu erscheinen. Verspätungen können nicht berücksichtigt werden. Parkplätze am Polizeipräsidium stehen nicht zur Verfügung. Es wird darum gebeten, dies in die Zeitplanung mit einzubeziehen und ggf. im weiteren Umfeld des Polizeipräsidiums zu parken. Personalausweis und Presseausweis müssen zum Medientermin mitgeführt werden.

Uh.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Heike Uhde
Telefon: 040-4286 56212
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Hamburg
Weitere Meldungen: Polizei Hamburg