Polizei Hamburg

POL-HH: 170424-4. Öffentlichkeitsfahndung nach schwerem Raub auf Supermarkt in Hamburg-Bramfeld (siehe dazu PM 170409-5)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 08.04.2017, 21:00 Uhr Tatort: Hamburg-Bramfeld, Maimoorweg

Zur Tatzeit hatten drei unbekannte männliche Täter einen Supermarkt in Hamburg-Bramfeld überfallen und dabei einen 36-jährigen Angestellten durch Schussabgabe verletzt (siehe dazu PM 170409-5).

Die Polizei Hamburg fahndet nun mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach den drei unbekannten Männern.

Hinweise zu den Tätern nimmt die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 040/4286-56789 entgegen.

Wun.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Ulf Wundrack
Telefon: 040/4286-56210
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: