Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

POL-CE: Celle - Dachstuhlbrand

Celle (ots) - Am Montagnachmittag rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand eines ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg

13.12.2017 – 12:19

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Busdorf: Frau stirbt nach Verkehrsunfall auf der B76

Busdorf (ots)

Nach einem Verkehrsunfall auf der B76 (Haddebyer Chausse) am Dienstagabend (12.12.17) ist eine 65-jährige Frau gestorben.

Gegen 19:00 Uhr befuhr sie mit ihrem Mitsubishi (SUV) die B76 in Richtung Schleswig. Zeugen berichteten, dass sie kurz vor der Unfallstelle mit ihrem Wagen in ´s Schlingern kam. Der entgegenkommende Fahrzeugverkehr bremste daraufhin ab. Der Mitsubishi stieß frontal, aber mit geringer Geschwindigkeit, mit einem Ford Focus zusammen. Die 60-jährige Fahrerin wurde nicht verletzt.

Die 65-jährige Fahrerin des Mitsubishis war allerdings nicht ansprechbar und wurde an der Unfallstelle reanimiert. Sie verstarb jedoch am Abend im Schleswiger Krankenhaus.

Esten Vermutungen zufolge, könnten gesundheitliche Problem zu dem Verkehrsunfall geführt haben. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Hinzuziehung eines Sachverständigen an.

Für die Rettungsmaßnahmen war die B76 voll gesperrt. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung