Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg

14.11.2016 – 16:23

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Kropp - Polizei geht Hinweisen zum Ansprechen von Kindern nach

Kropp (ots)

Derzeit geht die Polizei in Kropp Hinweisen nach, wonach Kinder von einem Mann angesprochen und zum Mitgehen aufgefordert wurden. Der Hinweis eines Busfahrers am heutigen Tag an einer Kropper Schule bestätigte sich nach Aufsuchen des Fahrzeughalters nicht. Er hatte seinen Sohn lediglich zur Schule gebracht. Nach Angaben eines 7-Jährigen sei er am 07.11.2016, gegen 11.30 Uhr, in der Schulstraße von einer männlichen Person angesprochen worden. Der Junge reagierte richtig und entfernte sich. Der Mann habe laut dem Jungen eine Brille getragen. Außerdem sei er mit einer blauen Hose und einer roten Weste bekleidet gewesen. Zu dem Mann gehörte vermutlich ein schwarzer VW, der am Parkplatz der dortigen Schule abgestellt war. Zeugen und Hinweisgeber wenden sich bitte an die Kriminalpolizei Schleswig unter 04621-840.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Franziska Jurga
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung