FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg: Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Flensburg (ots) - In die Harrisleer Straße wurde am 01.08.2016 um 23:22 Uhr die Polizei dank eines Anrufes eines aufmerksamen Nachbarn entsandt, der mitteilte, dass im Wohnhaus eine Wohnungstür eingetreten worden sei. Nur drei Minuten später kam die Meldung vom Streifenwagen: drei Personen konnten in der fremden Wohnung vorläufig festgenommen werden. Ein 15-jähriges Mädchen, ein 17- und ein 18-jähriger Junge gaben den Einbruch zu, sie entwendeten eine Tabakdose und ein Feuerzeug. Hintergrund sind angebliche Schulden des Wohnungsnehmers bei dem Trio. Der 17-jährige Jugendliche ist bereits polizeibekannt. Alle drei wurden im Anschluss vernommen, sie erwartet jetzt ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Kristin Stielow
Telefon: 0461-484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: