Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Seeth (NF) - 22-jähriger BMW-Fahrer mit über 1,6 Promille schwer verunfallt

Seeth (NF) (ots) - Mittwoch, 22.01.14, gegen 00:05 Uhr, kam ein 22-jähriger mit seinem 3er BMW auf der L38 (Göösstraat) bei Seeth in einer Rechtskurve von der regennassen Fahrbahn ab und kollidierte hier mit einem Baum.

Der junge Fahrer verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen brachte den 22-jährigen in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde.

Bei Unfallaufnahme stellten die Beamten vom Polizeirevier Husum fest, dass der Unfallfahrer offenbar alkoholisiert war. Im Fahrzeug lagen mehrere leere Bierflaschen : Er hatte über 1,6 Promille Atemalkoholkonzentration.

Der 22-jährige war allein unterwegs. Der junge Mann hatte sich zunächst von der Unfallstelle entfernt, kehrte aber wenig später zum Unfallfahrzeug zurück und erklärte, verantwortlich zu sein.

Die Beamten sicherten zwei Blutproben und beschlagnahmten den Führerschein.

Der BMW musste mit einem Abschlepper geborgen werden.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: