Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Leck - VW Passat nach Einbruch in Feuerwehrgerätehaus am Grenzübergang bei Harrislee aufgefunden

Leck, Harrislee (ots) - In der Nacht von Dienstag, 08.10.13, 21:00 Uhr, zu Mittwoch, 09.10.13, 09:30 Uhr, verschaffte man sich gewaltsam Zutritt zum Feuerwehrgerätehaus in Leck, Büllsbüller Chaussee und entwendete einen VW Passat, Computer und Werkzeuge.

Bereits in den Morgenstunden konnte das Fahrzeug im Bereich Harrislee geortet werden. Eine Streife vom 1. Polizeirevier stellte fest, dass man den VW ordnungsgemäß abgeparkt auf einem Parkplatz in Höhe Kupfermühle hinterlassen hatte.

Ermittler vom K7 der Bezirkskriminalinspektion sicherten Spuren und übergaben das Fahrzeug wieder an die Feuerwehr.

Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Die Kriminalpolizei in Niebüll ermittelt.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte bei der Polizei. Wer hat verdächtige Personen beobachtet und kann sachdienliche Angaben machen ?

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: