Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Busdorf - Geschwister schrecken Einbrecher auf

Busdorf (SL-FL) (ots) - Mittwochnachmittag, 12.06.13, gegen 13:45 Uhr, versuchte sich ein bisher unbekannter Einbrecher im Sommerdress an einem Wohnhaus im Neubaugebiet von Busdorf. An mehreren Stellen hatte er versucht, gewaltsam einzudringen.

Als die Kinder der betroffenen Familie heimkehrten, schreckten sie den Unbekannten im Haus offenbar auf, so dass dieser die Flucht ergriff.

Sie wandten sich sofort an einen Passanten : Die Kooperative Regionalleitstelle wurde über Notruf alarmiert.

Beamte der Kriminalpolizei Schleswig sicherten Spuren und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben :

Männlich, schlank, zirka 18 Jahre, 170-180 cm groß, kurze Sporthose, weißrotes Sportshirt, kurze schwarze Haare, hochgegeelt

Wer kann sachdienliche Angaben machen, hat den Täter eventuell beobachtet ? Hinweisgeber und Zeugen melden sich bitte unter 04621/84-402 bei der Kriminalpolizei in Schleswig.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: